Am Tag der offenen Tür der FF Uttenreuth war die Gelegenheit zur Übergabe zweier AED zur Frühdefibrillation für Patienten mit Herzstillstand.

Die VR-Bank EHH und die Sparkasse ERH spendeten diese lebensrettenden Geräte gemeinsam, welche für die Feuerwehr mittlerweile zu einem unabdingbaren Rettungsmittel geworden sind.

Vielen Dank für diese tolle Unterstützung!
Ihre Feuerwehr Uttenreuth

2019 07 14 Spende AED 01

Bei der Spendenübergabe (von links nach rechts):
1. Bürgermeister Frederik Ruth, Hans Fees (VR Bank), Jens Reeg (VR Bank), Manfred Ackermann (Sparkasse), Armin Mangold (1. Vorsitzender), Klaus Funk (1. Kommandant)

Die Jugendfeuerwehr beteilgte sich am Samstag, den 29.06.2019 am Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehren des LK Erlangen-Höchstadt, welches von der Feuerwehr Neuhaus ausgerichtet wurde. In der Klasse "Freestyle" konnte unsere Jugendfeuerwehr mit ihrem selbstgebauten Flitzer den 3. Platz belegen. Wir gratulieren den erfolgreichen Teilnehmern!

Seifenkisten und Mannschaft der Jugendfeuerwehr

Da auch Führungskräfte sich kontinuierlich weiterbilden müssen, führte die Feuerwehr Uttenreuth eine Gruppenführer- und Maschinistenschulung unter Leitung von Komandant Klaus Funk durch. Die 14 Teilnehmer trafen sich dazu am Samstag, den 24. November 2018 um den ganzen Vormittag miteinander zu üben.

Die neuen Dienstpläne für 2019 sind nun auf der Homepage verfügbar:

Die Highlights des Jahres sind die Gemeinschaftsübungen mit unseren Nachbarfeuerwehren aus Brand (CSA), Buckenhof, Dormitz, Kalchreuth, Marloffstein und Neunkirchen am Brand.

Das Sturmtief Fabienne, das am Abend des Kirchweihsonntag (23.09.2018) über Uttenreuth zog, sorgte für viele Einsätze, die auch noch am darauffolgenden Montag abzuarbeiten waren. Neben der Beseitigung der Sturmschäden kam am Montag noch ein langwieriger Einsatz in Weiher dazu, der die Aktiven von 14 - 21 Uhr beschäftigte. Um 18 Uhr wurde deshalb die komplette Mannschaft ausgetauscht und durch frische Kräfte ersetzt. Die Kameraden, die bereits am Montagmorgen seit 9 Uhr im Einsatz waren, konnten sich endlich erholen.

   

Login