Zugriffe: 2593

Am Sonntag dem 10. Mai 2015 fand die vierte Gemeinschaftsübung der drei Feuerwehren Buckenhof, Uttenreuth und Weiher (BUW) statt. Wir waren diesmal im Orsteil Weiher zu Gast.

Nach den drei eher theoretischen Übungen war an dem Tag nur Praxis angesagt. Wir trafen uns mit den Fahrzeugen im Gewerbegebiet Weiher. Einsatzleiter Jens Domnik (1. Kdt. der FF Weiher) gabt das Übungsobjekt und Anfahrtsweg bekannt. Beim Aufsitzen gab es aber kurz erstaunte Augen, den Jens sagte, dass die Fahrzeuge gemischt aufgeteilt werden. Nur die Maschinisten waren gesetzt, alle ander Funktionen wurden durchgemischt. Ziel ist, dass sich alle Aktiven unserer drei Wehren an allen Fahrzeugen auskennen. Übungsobjekt war das Pumpenhaus der Wasserversorgung. Beim kurzen Nachgespräch, konnten alle drei Kommandanten sehr stolz sein, denn es lief sehr super ab. Der 2. Teil der Mannschaften übte auf dem selben Level am Montag am Feuerwehrhaus Buckenhof.