Im Rahmen des Ferienpogramms der Gemeinde Uttenreuth, waren am Sa. den 03. Aug. 2013, 23 Kinder zu Gast.

Die Kinder wurden nach einer kurzen Begrüßung in vier Gruppen aufgeteilt.
Station 1: Notruf
Station 2: Erste Hilfe
Station 3: Tauchpumpe - Wassersauger
Station 4: Zielspritzen mit dem D-Strahlrohr

Beim Notruf wurde den Kindern das richtige Absetzen eines Notrufs erklärt. Nach einer Schulung mit den Bildern des Brandschutzerziehungskoffers waren drei Kinder in der Leitstelle und drei Kinder mussten einen Notruf absetzen. Nach dem Entgegennehmens des Einsatzes musste das 1. Kind mit einem Bobbycar einen Parcour abfahren, und an der Station den Auftrag übermitteln. Das Kind, welches den Notruf absetzte überprüfte, dass alles richtig ankam. Das ganze Geschehen wurde im Wechsel  gemacht, so das alle Gruppen an jeder Station waren.

Einsatz 1 war Station Erste Hilfe - Ein Teddybär stürzte vom Fahrrad und musste verbunden werden.
Einsatz 2 war Station Tauchpumpe - Keller unter Wasser, musste ausgepumpt werden.
Einsatz 3 war Station Zielspritzen - Waldbrand dabei mussten Blechdosen umgespritzt werden.

Zum Abschluss gab es für alle Kinder noch ein Eis.

   

Login