Während des Neujahrsempfangs der Gemeinde Uttenreuth am 15. Januar 2017 konnten zwei lanjährige Mitglieder unserer Wehr für 40 Jahre aktiven Feurwehrdienst geehrt werden. Selbstverständlich wurde der Neujahrsempfang durch Bürgermeister Frederic Ruth eröffnet. Nach der Begrüßung der Gäste folgte vor allem eine Vorschau auf das Jahr 2017. Eine musikalische Untermalung der Veranstaltung, die im Saal des Schwarzen Adlers stattfand, erfolgte durch den Musikverein Uttenreuth. Der stellvertendende Landrat, Herr Christian Pech nahm die Ehrung...

...von Walter Baier und Helmut Horlamus im Beisein von Bürgermeister Frederic Ruth, Kreisbrandrat Matthias Rocca, Kreisbrandinspektor Heinz Horlamus sowie Kommandant und Kreisbrandmeister Klaus Funk vor. Für diese besondere Erhung wurde Ihnen das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold verliehen. Die anwesenden Personen aus den Uttenreuther Vereinen, aus Politik und Öffentlichkeit applaudierten den Beiden.

Der Freistaat Bayern vergibt seit einigen Jahren für diese großartige Leistung zusätzlich eine Urlaubswoche im Feuerwehrerholungsheim in Bayrisch Gmain in den Berchtesgadener Alpen. Die Gemeinde Uttenreuth entschied sich außerdem dazu, die Kosten für den jeweiligen Partner zu übernehmen.

Der Vorsitzende der Feuerwehr Uttenreuth, Roland Körner übergab Walter Baier und Helmut Horlamus im Namen aller Mitglieder ein Geschenk des Vereins. Walter Baier ist langjähriger zweiter Vorsitzender des Vereins und Helmut Horlamus hat seit mehr als zehn Jahren das Amt des Kassiers inne. Aufgrund der Neunovellierung des Feuerwehrgesetztes stehen beiden noch viele Jahre im aktiven Dienst bis zur Vollendung Ihres 65sten Geburtstages bevor.

   

Login