eiko_icon Brand eines Rohbaues


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe: 480
Einsatzort: Details:

Neunkirchen am Brand Kleinsendelbacher Str.
Datum: 28.05.2018
Alarmierungszeit: 23:47 Uhr
Einsatzende: 02:55 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter: Funk Klaus
Mannschaftsstärke: 31

eingesetzte Kräfte:


FF Uttenreuth FF Neunkirchen am Brand
    FF Dormitz
      FF Marloffstein
        FF Rosenbach
          FF Kleinsendelbach
            FF Hetzles
              sonstige Kräfte:

              Einsatzbericht

              Es handelte sich um ein in Brand geratenes Blockheizkraftwerk, das noch im Bau war. Auslöser evtl. Schweisarbeiten. Beim Alarm der FF Neunkirchen waren die Flammen von 5-6 m Höhe schon auf der Anfahrt sichtbar, so das Einsatzleiter Thomas Heinlein sofort Alarmstufenerhöhung angeordnet hat. Von der FF Uttenreuth waren acht Atemschutzgeräteträger sowie zwei Wärmebildkameras im Einsatz. Nach einer Lagebesprechung wurden nach ca. 1,5 Std. die ersten Kräfte aus dem Einsatz herausgelöst (als erstes Wehren ohne Atemschutz). Näheres auf der Seite der FF Neunkirchen am Brand.

                 

              Login