Öl auf Fahrbahn

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Straße
Zugriffe 552
Einsatzort Details

Uttenreuth-Weiher, Habernhofer Weg
Datum 22.03.2022
Alarmierungszeit 10:19 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Eidloth, Andreas
Mannschaftsstärke 06
eingesetzte Kräfte

FF Uttenreuth
sonstige Kräfte

Einsatzbericht

Bei einem LKW ist beim entladen ein Hydraulikschlauch geplatzt. Daraufhin sind ca. 2-3 Liter Hydrauliköl auf die Straße gelaufen. Der LKW-Fahrer hat sofort mit Ölbindemittel die Ausbreitung des Öls ins Erdreich verhindert - ohne sein schnelles Eingreifen wäre sicherlich ein größerer Umweltschaden entstanden, da sich der Unfall direkt neben dem Wasserwerk in Weiher ereignete. Die ESTW stellte vorsichtshalber die Wasserförderung ab und überwachte die Umweltschutzmaßnahmen. Da das Öl nicht die Straße verließ, musste auch kein Erdreich abgetragen werden. Der defekte Hydraulikschlauch wurde durch eine Fachfirma vor Ort getauscht und der LKW gereinigt. Wir streuten das Öl auf der Straße ab und nahmen das Ölbindemittel wieder auf zur Entsorgung.

   

Login