Am Dienstag, dem 16. April kam die 3b der Grundschule Uttenreuth zur Brandschutzerziehung (BE) in unser Feuerwehrhaus.

Themen waren:

  • Absetzen eines Notrufs
  • Atemschutgeräteträger
  • Kleinlöschgeräte
  • Fahrzeugbeladung und eine
  • Vorführung eines Fettbrands.

Zum Schluss dürften alle Kinder auch mal in einem Feuerwehfahrzeug sitzen und das Martinshorn hören.

PS: wir hoffen, dass wir auch ein bisschen Werbung zum Eintritt in die Kinderfeuerwehr geschafft haben.

Unser Team bestand aus Andreas Eidloth, Benedikt Löffler, Udo Teuscher und Klaus Funk. (In einer Woche kommt noch die Klasse 3a)

   

Login